Preischeck: wo kann man auf Mallorca am günstigsten eine Eigentumsimmobilie erwerben

La Palma hat wundervolle WanderwegeDas Preisniveau von Immobilien auf Mallorca ist wieder unter die Marke von 2008, vor der Finanzkrise, gesunken. Die Zeiten könnten nicht besser stehen.

Von den deutschen Urlaubern auf Grund von Ballermann, Partymeile, Jachthäfen, ruhigem Städtchen und einsamen Stränden, geliebt, so ist die Insel für die Einheimischen „ihr kleiner Kontinent“. Längst sind die Tage der teuren Immobilien gezählt. Durch Bauboom und der daraus resultierenden Überschüttung des Immobilienmarktes, sind die Immobilien Mallorca so günstig wie nie. Bauunternehmer haben marode Gebäude vor dem Abriss bewahrt und zu modernen Luxusapartments umgebaut. Sie kosten ab 2.000 € pro Quadratmeter aufwärts. Meerblick oder Hafenblick lassen sich die Unternehmen zusätzlich bezahlen.

Besonders begehrt sind derzeit die umgebauten Fischerhäuser in den kleinen Dörfern rund um La Palma. Hier können die Kaufpreise schon mal teurer ausfallen. Der sogenannte Millionshügel, der in Portixol gelegen ist, bietet die exklusivsten Villen und Fincas. Die günstigsten Immobilien fangen hier bei rund 1.5 Millionen Euro an.

Die Lage ist ausschlaggebend für den Preis einer Immobilie Mallorca

Die Namen der Dörfer fallen unmissverständlich zu buche. So kosten die Immobilien Mallorca in dem kleinen Fischerdörfchen namens „Santa Ponca“ rund das doppelte, als seine Geschwister in anderen Dörfern. Allgemein lässt sich sagen, dass der Südwesten der Insel mit seinen vielen Häfen und Buchten die teuerste Region der Insel darstellt. Sie ist besonders für Bootsbesitzer interessant.

Es gibt aber auch Immobilien für nicht so gut betuchte Menschen in direkter Umgebung der Villen. So erleben sie den Flair, der Schönen und Reichen aus direkter Nähe. Der Quadratmeterpreis für eine Wohnung in den begehrten Siedlungen beginnt schon bei 1500€. Dank des großen Angebots, lassen sich die Preise gut drücken. Bis zu 15% sind da für sie drin.

Die meisten Immobilien, die an Deutsche verkauft werden, befinden sich im östlichen Teil der Insel bei Santanyi. Er wird von den Einwohnern sogar schon Hamburger Hügel genannt. Hier sind die Preise moderat. Es gibt sehr teure Immobilien, aber auch das ein oder andere Schnäppchen. Insgesamt ist diese Region rund um Santanyi günstiger als der Westen der Insel.